Gert Hagelweide hat mit seinem zwanzigbandigen Werk immense Arbeit geleistet und alle presserelevanten Publikationen und unselbststandigen Veroffentlichungendes deutschsprachigen Kulturraums erstmals systematisch bibliographisch erfasst - von den Anfangen bis einschliesslich 1970. Die Edition verzeichnet in 15 Banden die Literatur zu allen Sachgebieten der deutschen Presse, zum Verlagswesen und Journalismus, zur Pressegeschichte, zu den unterschiedlichen Aussageformen, dem Nachrichtenwesen und nicht zuletzt zum Presserecht.

Diesen Fundus von uber 170.000 Literaturnachweisen erschliessen funf Registerbande: ein vierbandiges Personenregister der Verfasser und Biographien sowie, im abschliessenden 20. Band, Register der Zeitungs- und Zeitschriftentitel, der Drucker und Verleger, der Druckorte sowie ein ausfuhrliches, 50 Seiten umfassendes Gesamtinhaltsverzeichnis.

  • jetzt vollstandig
  • uber 170.000 systematisch erschlossene Literaturnachweise
  • Bibliographie der gesamten presserelevanten Veroffentlichungern des deutschsprachigen Kulturraums von den Anfangen bis einschliesslich 1970
"

Laden Sie PDF Literatur zur deutschsprachigen Presse : eine Bibliographie von den Anfängen bis 1970 von Autor Gert Hagelweide kostenlos bei michaelfurst.buzz herunter. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das Literatur zur deutschsprachigen Presse : eine Bibliographie von den Anfängen bis 1970 PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link